Zum Inhalt springen

Antibakterielle Oberflächen

Wir entwickeln antibakterielle Polymerwerkstoffe - individuell zugeschnitten auf den Kunden-Bedarf.

Antimikrobielle Hybrid-Additive:

  • Silber, Kupfer oder Zink eingebettet in dendritischen Trägerpolymeren
  • verbesserte Dispersion, Distribution und Oberflächenaktivität

Eigenschaften:

  • breitbandige antimikrobielle Wirkung
  • mit vielen Polymerwerkstoffen oder Polyolefinen kompatibel
  • bute Dosier- und Verarbeitbarkeit mit in der Kunststoffindustrie üblichen Verfahrenstechnologien
  • bioaktives Wirkungsspektrum einstellbar
  • Technologie ist auch auf Spritzgießverfahren übertragbar

Anwendungen:

Funktionalisierte Kunststoffe (Compounds und Beschichtungen) für

  • Haushalt
  • Medizintechnik
  • Hygiene
  • Lebensmittelbereich etc.