Abgeschlossene Forschungsvorhaben

Für inhaltliche Fragen zur den Abschlussberichten wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Ansprechpartner.

Wir stellen Ihnen gern den kompletten Abschlussbericht zur Verfügung.

Kontakt
Ulrike Höltzer
Wissenschaftliche Bibliothek
Tel.: 03672 – 379 530
E-Mail: bibliothek@titk.de

Seite 4 von 23
Ausrüstung von Cellulose mit nativen antimikrobiellen Peptiden
Projektnummer: BMWi, VF 120027
Forschungsbereich: Kunststoff-Forschung
Bearbeiter: Bauer J.
Veröffentlichung: 20.11.2015
Ziel dieses Forschungsvorhabens war die gentechnische (rekombinante) Herstellung humaner antimikrobieller Peptide (AMPs) zur Ausrüstung polymerer Oberflächen und Fasern.   
pdf PDF Download ( 34 kB )
Flexible faserförmige Sensoren auf Basis von piezoelektrischen Polymeren - PieTex -
Projektnummer: TMWAT, 2011FE9101
Forschungsbereich: Funktionspolymersysteme
Bearbeiter: Welzel T.
Veröffentlichung: 08.06.2015
Ziel des Projektes war es, flexible faserförmige Sensoren auf Basis von piezoelektrischen Polymeren zu entwickeln,  welche einerseits als Einzelfaser Schwingungen erfassen können, andererseits in einem textilen Verbund mehrerer Fasern neben dem Sensoreffekt auch als „Energy-harvesting“ System genutzt werden können.   
pdf PDF Download ( 555 kB )
Intrinsisch bakteriostatische Funktionalisierung von Polyester-basierten Polymerfasern mit aktiven geruchshemmenden Eigenschaften hoher Permanenz für Outdoor- und Sporttextilien – Geruchshemmende Textilien
Projektnummer: BMWi/ INNO-KOM-Ost, MF 120123
Forschungsbereich: Funktionspolymersysteme
Bearbeiter: Strubl R.
Veröffentlichung: 08.06.2015
Ziel des Projektes war es, Polymeradditiven mit antibakterieller Aktivität zur bakteriostatischen Funktionalisierung von Polyesterfasern im Spinnprozess zu entwickeln sowie deren Wirksamkeit hinsichtlich der Faserausrüstung mit aktiven geruchshemmenden Eigenschaften zur Reduktion von Schweißgeruch in Sport- und Outdoorkleidung zu untersuchen.   
pdf PDF Download ( 770 kB )
Biomimetische und biologisch aktive Oberflächenmodifizierung
Projektnummer: BMWi/ INNO-KOM-Ost, MF 120154
Forschungsbereich: Kunststoff-Forschung
Bearbeiter: Gladitz M.
Veröffentlichung: 08.06.2015
Zielsetzung des Projektes war die Erprobung und Entwicklung von neuartigen Polymer-Compounds, welche neben einer antibakteriellen Wirkung an der fertigen Formteiloberfläche zugleich biomimetische Eigenschaften aufweisen, wodurch eine verbesserte Adhäsion von Humanzellen (Osteoblasten) und/oder Proteinen und/oder Zellproliferation ermöglicht werden sollte. Dazu sollten dendritische Polymere über einen Knetprozess in Kunststoffe sowohl als Wirkstoffträger (Silber, Zink) als auch als effektive Linker zur Anbindung von Biomolekülen (PEG, RGD, Heparin) eingearbeitet werden.   
pdf PDF Download ( 883 kB )
Synthese von Acrylnitril-Copolymerisaten und MWNT-Kompositen zur Verbesserung von Precursoreigenschaften für die Carbonfaserherstellung
Projektnummer: BMWi/ INNO-KOM-Ost, MF 110115
Forschungsbereich: Kunststoff-Forschung
Bearbeiter: Bauer P.
Veröffentlichung: 08.06.2015
Precursorfasern (Vorläuferfilamente) für die Herstellung von Kohlenstoff-Fasern auf der Basis von Acrylnitrilcopolymerisaten wurden hergestellt, um verbesserte Materialien für eine möglichst energieeffziente Carbonisierung zur erhalten.   
pdf PDF Download ( 892 kB )
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... »