Abgeschlossene Forschungsvorhaben

Für inhaltliche Fragen zur den Abschlussberichten wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Ansprechpartner.

Wir stellen Ihnen gern den kompletten Abschlussbericht zur Verfügung.

Kontakt
Ulrike Höltzer
Wissenschaftliche Bibliothek
Tel.: 03672 – 379 530
E-Mail: bibliothek@titk.de

Seite 3 von 23
Textilien zur Abschirmung von Röntgenstrahlung
Projektnummer: BMWi / IGF, 17783 BG
Forschungsbereich: Native Polymere und Chemische Forschung
Bearbeiter: Krieg M.
Veröffentlichung: 22.06.2016
Die Entwicklung und Herstellung von Funktionsmustern mit einem hohen Abschirmungsvermögen für Röntgenstrahlung war das Ziel des Forschungsvorhabens. Dabei sollte der textile Charakter und die Trageeigenschaften gegenüber herkömmlichen Produkten nicht beeinträchtigt sein. Eine Verarbeitung des Materials auf normalen Textilmaschinen unter produktionsnahen Bedingungen wurde angestrebt.   
pdf PDF Download ( 218 kB )
Untersuchungen zum Verarbeitungsverhalten von Meltblown-Spunlaids aus duromerem Aminoplast
Projektnummer: BMWi / IGF, 17817BR
Forschungsbereich: Native Polymere und Chemische Forschung
Bearbeiter: Ewert Y.
Veröffentlichung: 22.06.2016
Ziel des Forschungsvorhabens war die Gewinnung von grundlegenden Erkenntnissen zum Verarbeitungsverhalten von duromeren Meltblown-Spunlaids auf der Basis eines neuartigen extrudierbaren Aminoplastharzes. Dabei sollte das duromere Ausgangsmaterial den unterschiedlichen realen Prozessbedingungen bei der Vliesstoffverarbeitung für verschiedenartigste technische Textilien gerecht werden.   
pdf PDF Download ( 66 kB )
Entwicklung von Strumpfwaren mit verbessertem Tragekomfort und hautpflegender Zusatzfunktion durch Lyocellkompositfasern mit natürlichen Ölen
Projektnummer: BMWi, KF2099120MF3
Forschungsbereich: Native Polymere und Chemische Forschung
Bearbeiter: Krieg M.
Veröffentlichung: 22.06.2016
Die Entwicklung und Erprobung von neuen Lyocellfasern mit hautpflegenden Wirksubstanzen und deren Verarbeitung zu Strumpfwaren standen im Mittelpunkt des Forschungsvorhabens.   
pdf PDF Download ( 121 kB )
Entwicklung biologisch abbaubarer, sprühfähiger Flüssigsilofolie auf Polysaccharidbasis zur Konservierung und Lagerung von landwirtschaftlichen Produkten
Projektnummer: BMWi, KF2099117CJ2
Forschungsbereich: Native Polymere und Chemische Forschung
Bearbeiter: Stengel K.
Veröffentlichung: 22.06.2016
Die Aufgabe des vorliegenden Forschungsvorhabens bestand  in der Entwicklung und Herstellung textilbasierter, cellulosischer Folien zur Konservierung und Lagerung von verderblichen land- und forstwirtschaftlichen Produkten.   
pdf PDF Download ( 130 kB )
Untersuchungen zum Wirkmechanismus von Carbon-Stapelfasern in duroplastischen Matrixmaterialien
Projektnummer: BMWi, VF 110033
Forschungsbereich: Textil- und Werkstoff-Forschung
Bearbeiter: Ganß K.
Veröffentlichung: 27.11.2015
Ziel des Forschungsprojektes war es, grundlegende Fragestellungen beim Einsatz von flächigen Halbzeugen aus Hochleistungsstapelfasern zu untersuchen. Dabei lag der Fokus auf dem Einsatz recycelter Carbonfasern (rCF), da es sich dabei um ein hochwertiges Produkt handelt, dass aufgrund des guten Eigenschaftsniveaus die Möglichkeit bietet, kostengünstige Hochleistungsverbunde herzustellen und dadurch auch neue Anwendungsfelder in anderen Bereichen als der Luft- und Raumfahrt zu erschließen.   
pdf PDF Download ( 666 kB )
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... »