Magnetische und magnetisierbare Kunststoffe

Im Ergebnis mehrerer industrieller Kooperationen sowie eigener FuE-Arbeiten können weichmagnetische Kunststoffe mit interessanten magnetischen Eigenschaftskennwerten erzeugt werden, die u. a. in magnetischen Schaltern oder in induktiven Baugruppen zum Einsatz kommen.

Aufgrund der hohen Füllgehalte der Polymerkomposite liegt der Fokus der Entwicklung auch auf der Beobachtung der Weiterverarbeitung in nachfolgenden Prozessschritten, insbesondere im Spritzgussverfahren.

 

 

Weichmagnetische Halbzeuge und
Polymerkomposite
Messplatz zur Untersuchung
weichmagnetisch gefüllter Polymere