Forschung

Das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung hat sich ausgehend von seiner textilen Kompetenz in den letzten Jahren zu einem modernen Materialforschungsinstitut entwickelt, welches auf Basis von natürlichen und synthetischen Polymeren Forschung und Entwicklung betreibt.

Innerhalb der Forschungsabteilungen

bearbeiten hochqualifizierte und engagierte Wissenschaftler/Innen öffentlich geförderte Forschungs- und Entwicklungsprojekte und zahlreiche Projekte im Auftrag von nationalen und internationalen Unternehmen.

Forschungsfelder sind unter anderem die

  • Synthese von Polymeren bzw. Additiven,
  • Charakterisierung, Verformung und Funktionalisierung von Polysacchariden, insbesondere der Cellulose, und Proteine,
  • Technische Textilien,
  • Faserverbundwerkstoffe,
  • Polymer-Nanocomposites,
  • Polymerelektronik,
  • Polymerphotovoltaik,
  • Nassbeschichtungsprozesse und
  • Photo-, thermo- und solvatochromophore Werkstoffe